SCHOTT GLAS AG
Mainz


Poröses Glas

Das Kügelchen hat einen Durchmesser von ca. 5 mm. Meine Aufgabe bestand darin, das an sich -weiß erscheinende, völlig unauffällige Glaskügelchen so darzustellen, daß die Porösität zum Ausdruck kommt und deutlich zu sehen ist.

Ich bohrte ein Loch von 3mm Durchmesser in eine dicke Plexiglasplatte und legte die Kugel in dieses Loch. Ein Stück blaue Folie wurde in der Mitte mit Schmirgelpapier über einer Holzkante "dünn" geschliffen und mit einem Parrabolstrahler durchleuchtet. Dadurch ergab sich der Verlauf


Das Bild wurde für die Titelseite der "Schott Info" verwendet.